Beruflich sowie privat beanspruchen wir alle das Internet nahezu rund um die Uhr. Mit unseren heißgeliebten, kaum noch wegzudenkenden Smartphones, Tablets, Alexas, Autos, Navigationsgeräten, Streaming-Angeboten, Cloud-Diensten, Kühlschränken oder Desktop-PCs haben wir immer irgendetwas am Laufen. Mit all diesen digitalen Aktivitäten lösen wir weltweit, permanent und unsichtbar auf unzähligen Servern eine Reihe von Prozessen aus, die äusserst energieintensiv sind.

Das Internet zählt weltweit zu den großen Klimasündern. Tendenz steigend.

Das Internet produziert rund 830 Millionen Tonnen CO2 jährlich, fast genauso viel wie die gesamte Luftfahrtindustrie. Damit die Werte nicht weiter steigen, sondern vielmehr verringert werden, tragen auch wir als digitale Vermarkter, Internet-Strategen, Anwendungs-, Web- und Appentwickler, Designer und Berater Verantwortung dafür, die klimaschädlichen Auswirkungen des WWW zu verringern.

Klimafreundliches Netz = schnellere Websites, besseres Ranking, glücklichere & zufriedenere Kunden

Wie verringern wir die klimaschädlichen Auswirkungen des WWW? Indem wir ein rundum energieeffizientes, positives Nutzererlebnis schaffen, dass im Nebeneffekt edel designt, elegant-minimalistisch, datenschutzfreundlich, sehr gut erreichbar, auffindbar, suchmaschinen- und mobilfreundlich ist.

Echt sauber! Wir retten den Planeten!

Na ja, ganz alleine schaffen wir das natürlich nicht 😉 Dazu braucht man gute, verantwortungsbewußte, verläßliche Partner und Dienstleister, die uns beispielsweise mit energieffizienten, ressourcenschonenden Systemen, Server- und Cloud-Technologien oder mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgen.

Damit das Internet nicht zum Klimakiller wird, arbeiten wir in der Konzeption, Strategie, Entwicklung, Produktion & Beratung prinzipiell aus Überzeugung, analog & digital, nach den folgenden Grundsätzen:

#Energieeffizienz

Die von uns entwickelten & angebotenen Produkte, Anwendungen, Lösungen und Dienstleistungen werden so wenig Energie wie möglich verbrauchen.

#Verantwortung

Wir tragen täglich dazu bei, das Internet klimafreundlicher zu gestalten. Wir entwickeln uns und unsere Produkte, Dienstleistungen & Angebote stets so klimaschonend wie möglich weiter.

#Ressourcenschonend

Die von uns entwickelten & angebotenen Produkte, Anwendungen, Lösungen und Dienstleistungen werden so wenig Ressourcen und Materialen wie möglich verbrauchen.

#Sauber & nachhaltig

Die Dienstleistungen, Produkte, Technologien & Anwendungen, die wir anbieten, entwickeln & nutzen, werden mit erneuerbaren Energien betrieben.

#Minimalismus

Wir schreiben sauberen, optimierten Code und verwenden Frameworks und CMS-Systeme, die die Serverlast und -anfragen minimieren.

#Performance

Die von uns eingesetzten Systeme, Anwendungen und Technologien sind leistungfähig, arbeiten effizient, schnell und zügig, haben einen guten Datendurchsatz und beanspruchen möglichst wenig Datenvolumina.

#Nutzerfreundlich

Design, Inhalt & Navigation haben einen großen Einfluss auf die Energieeffizienz. Deshalb steht bei der Entwicklung unsere Produkte, Anwendungen & Lösungen die Usability, die Nutzerfreundlichkeit, im Fokus unserer Arbeit.

#Auffindbarkeit

Mit einer guten Auffindbarkeit (SEO) von Webseiten, Onlineshops, Blogs & Webanwendungen senken wir den Energieverbrauch. Wenn die gewünschten Informationen schnell und zügig gefunden, verbringen Nutzer weniger Zeit im Internet und sparen Energie.

#Datenschutzfreundlich

Die von uns entwickelten & angebotenen Produkte und Dienstleistungen ermöglichen es den Benutzern, ihre Daten zu kontrollieren. Nach dem Prinzip der Datensparsamkeit, sammeln wir nur Daten & Informationen, die wirklich erforderlich sind. Daten, die nicht mehr benötigt werden, löschen wir.

Tags: # Sustainable Web # Sustainable Design # Klimafreundliches Internet

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wo zum Teufel liegt Brest?

Ja, du hast richtig gehört, wir befinden uns in Brest. Aber nicht in dem Brest in Frankreich, sondern in Deutschland, in Niedersachsen, im Elbe-Weser-Dreieck, im Landkreis Stade. Brest liegt zwischen Hamburg, Bremen, Lüneburg, Stade, Buxtehude, Harsefeld, Bremervörde und Zeven. Wir sind genau mittendrin : )