Internetnutzung: Die Silver Surfer holen auf!

Verstärkt ins Netz gegangen: Die Silver Surfer holen auf!

In Punkto Internetnutzung liegen junge Menschen klar vorn. Bei den 14 bis 29-Jährigen sind rund 100 Prozent im Netz unterwegs. Doch die Älteren holen jetzt auf.

Der Anteil der sogenannten Silver Surfer ist in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen: bei den 60 bis 69-Jährigen stieg der Anteil der Internetnutzer von 64,5 auf 79 Prozent und bei den ab 70-Jährigen von 29,4 auf 45 Prozent. Ein Wachstum von 22,5 bzw. 53,1 Prozent.

Ein Grund für die Entwicklung sei laut Statista das zunehmende Angebot an speziellen Tablets und Smartphones für Senioren. Diese bieten u.a. eine große Schrift bzw. Zoomfunktionen, eine reduzierte Zahl an Apps und verschiedene Gesundheits- bzw. Sicherheitsfunktionen.

Übrigens: Bei der Entstehung des Internets waren die heute über 60-Jährigen um die 35 Jahre alt.

Infografik: Die Alten zieht's ins Internet | Statista

Mehr Infografiken findest du bei Statista